FREE solo LED

FREE solo LED

 

free

 

Stillstand ist Rückstand und gemäß diesem Motto arbeiten wir. Wir freuen uns ein neues Zeitalter im Bereich der Wimpernverlängerung einläuten zu dürfen. Der Beginn von lichtaushärtenden Klebern im Wimpernbereich hat begonnen. Unser Kleber wurde in einem der besten Labore deutschlands entwickelt und wird dort auch produziert.

Was bedeutet Free Solo? Dieser Begriff kommt vom Klettern und bedeutet allein und ohne zusätzliche Belastung wie Sicherung zu klettern. Das war auch unser Anspruch für diese neue Klebemethode. Wir wollten keine zusätzliche Belastung auf Eure Arbeitsmittel oder Eure Hände bringen. Der ergonomische Aspekt hat für uns bei der Entwicklung der Lichtquelle eine große Rolle gespielt. Mit unserem Lichthärtungssystem ist kleben wie gewohnt möglich. Unsere FREE SOLO Lichtquelle ist eigenständig und wird neben das Arbeitsfeld gestellt und dementsprechend angepasst.

Was sind die Vorteile eines LED-Lichthärtungssystems?

Sofortige Aushärtung des Klebers durch Kontakt mit der Lichtquelle.

Durch die sofortige Aushärtung entstehen während aller Arbeitsprozesse am Auge direkt keine Dämpfe und somit auch nicht im direkten Arbeitsfeld der Stylistin.

Facts zum Kleber:

Ohne Cyanoacrylat

Luftfeuchtigkeitsunabhängig

Temperaturunabhängig

Ultra dünne Bondings durch spezielles aushärten

Der Klebertropfen bleibt über Stunden und kann immer wieder reaktiviert werden.

Ein Kleber der zu jeder Arbeit Arbeitsgeschwindigkeit und Arbeitsumgebung passt.

Der Kleber bleibt exakt in der Position, keinerlei kriechen oder Ausbreitung.

Unser LED-Kleber ist schwarz um ein gewohntes Arbeiten zu ermöglichen, klare lichthärtende Kleber neigen durch UV zu vergilben.

Sechs Monate nach dem öffnen haltbar.

 

Wichtiges zur Lichtquelle und Sicherheit

Um einen lichthärtenden Kleber zu entwickeln braucht man tolle Labore, die sich trauen neue Wege zu gehen,diese haben wir.

Das Thema Licht in dieser Kombination, war auch für uns ein ganz neues Feld. Wir mussten für uns ein Lichtsystem entwickeln. Angefangen hat es mit den Grundgedanken wie ich mir eine optimale Arbeitsweise vorstelle, dieses habe ich in eine Zeichnung umgesetzt. Aus dieser Zeichnung wurde ein Prototyp entwickelt. Der Prototyp wurde jetzt nochmal komplett auf den Kopf gestellt und weiterentwickelt. 

 

Wir arbeiten in einer sehr sensiblen Region und müssen hierfür natürlich Sicherheit garantieren. Aus diesem Grund haben wir uns weitere Fachleute in unser Boot geholt, diese sind spezialisiert auf Licht und dessen Wirkung. Es gibt auch in diesem Bereich Klassifizierungen und Grenzwerte. Was ich gelernt habe, Licht ist nicht gleich Licht. Wir gehen viele Zusatzwege um Euch und Euren Kunden die benötigte Sicherheit zu geben.

Wie alle unseren Projekte sind wir auch dieses mit viel Respekt und Verantwortungsbewusstsein angegangen.

Wie bei allem wollen wir Euch ein ganzes System anbieten, dieses umfasst zusätzlich zum Kleber und der Lichtquelle auch die benötigten weiteren Produkte.

Sowohl unser Kleber als auch das Lichtsystem sind bei uns Made in Germany.

 

Verantwortung beginnt beim Kauf!

 

Natürlich wird die Lichtquelle eine CE Zulassung als Gerät zur kosmetischen Anwendung und eine Risikobewertung haben. Warum erwähnen wir das? Weil es für die Studios wichtig ist zu wissen, auf was man beim Einkauf alles achten muss und nicht immer offensichtlich, weitere Punkte:

 

1. Normgerechte Gebrauchsanweisung mit detaillierter Beschreibung des Zwecks des Gerätes (in unserem Fall also „ankleben von künstlichen Wimpern unter Zuhilfenahme von UV- aushärtendem Kleber)

2. passende Zulassung des Gerätes (CE- Zeichen mit Angabe des „Notified- Bodies)
3. Passende „Konformitätsbescheinigung“ und „Risikoanalyse“ als „Gerät für kosmetische Anwendungen“
4. „Warnaufkleber“ am Gerät unter Berücksichtigung der abgegebenen Strahlungsleistung und Wellenlänge

 

Ende März werden wir Euch die endgültige Version der Lichtquelle mit allen Funktionen vorstellen. Ab Mai geht alles in den Verkauf und wir starten mit den Workshops die wir mit Zertifizierung dazu anbieten. Fragen zu Preisen, Voranmeldungen zu den Workshops und für die Produkte können gerne unter kundenservice@wimpernboutique.de gestellt werden.

 

Für die Workshops suchen wir auch weiter freie Trainer die gerne dieses System schulen möchten. Bitte ebenfalls unter kundenservice@wimpernboutique.de melden.